Liebe Besucherin, lieber Besucher,

über Ihr Interesse, mehr von meiner Arbeit als SPD-Bundestagsabgeordneter zu erfahren, freue ich mich sehr. Ich vertrete das Osnabrücker Land sowie als Betreuungswahlkreis die Stadt Osnabrück im 18. Deutschen Bundestag. Für Fragen, Wünsche oder Anregungen stehen Ihnen meine Mitarbeiter und ich jederzeit gern zur Verfügung.


Außerdem haben wir als SPD-Bundestagsfraktion für Sie und Euch Fragen und Antworten (Stand 25.03.2020) zur aktuellen Situation zusammengestellt.

Aktuelles

 

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 10. Kalenderwoche 2020


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichtes,

die erste Sitzungswoche dieses Monats begann wie vorgesehen am Montagmorgen mit der Sitzung der Projektgruppe „Attraktivitätssteigerung der beruflichen Bildung – Gleichwertigkeit und Durchlässigkeit“. Zu Gast war der Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf und Vorsitzende des „Serviceportal Bildung“, Gregor Berghausen. Im IHK-Bildungsportal können Ausbildungsbetriebe, Ausbilder, Auszubildende und Prüfungsteilnehmer Ausbildungs- und Prüfungsangelegenheiten online managen, zum Beispiel Prüfungsergebnisse abrufen und zukünftig den Ausbildungsnachweis pflegen. Ziel ist es, die Qualität der Ausbildung durch direktere und schnellere Kommunikationswege zu verbessern. Herausforderungen bei der Anwendung solcher digitaler Angebote sieht Herr Berghausen vor allen Dingen im Schriftformerfordernis. Dieses sorgt dafür, dass digitale Prozesse wieder analogisiert werden. … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus Berlin

Humanitäres Aufnahmeprogramm für besonders schutzbedürftige Asylsuchende aus Griechenland


Erklärung nach § 31 GO der Abgeordneten gem. unten stehender Liste zu der namentlichen Abstimmung über die Beschlussempfehlung des Ausschusses für Inneres und Heimat zu dem Antrag der Abgeordneten Luise Amtsberg, Dr. Franziska Brantner, Claudia Roth (Augsburg), weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Humanitäres Aufnahmeprogramm für besonders schutzbedürftige Asylsuchende aus Griechenland (Tagesordnungspunkt 31 b):

Die Zustände in den Aufnahmeeinrichtungen auf den griechischen Inseln sind unbestritten katastrophal und untragbar. Wir brauchen so schnell wie möglich eine Lösung für die Menschen in Griechenland. Wir müssen dabei darauf achten, dass wir einen Schritt in Richtung einer europäischen Lösung gehen. Wir arbeiten derzeit mit voller Kraft an einer Lösung, an der sich nicht alleine Deutschland, sondern wenigstens ein paar andere europäische Staaten beteiligen, von denen zum Teil auch schon Zusagen für eine Aufnahme vorliegen. Wir erwarten von … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 9. Kalenderwoche 2020


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

die zweite Wahlkreiswoche in Folge begann für mich im Kreistag des Landkreises Osnabrück.
Als SPD-Kreistagsmitglied nahm ich an der gemeinsamen SPD/UWG-Gruppensitzung teil. Zu der Gruppensitzung waren Vertreter der „Seebrücke Osnabrück“ und Kirchenvertreter der Gemeinde Hasbergen eingeladen.

Die Seebrücke ist eine internationale Bewegung verschiedener Bündnisse und Akteure der Zivilgesellschaft. Ziel der Seebrücke ist die Solidarisierung mit allen Menschen auf der Flucht. Die Forderungen des Bündnisses bestehen darin, sichere Fluchtwege zu schaffen, die Entkriminalisierung der Seenotrettung, menschenwürdige Aufnahme der Menschen, die fliehen mussten oder noch auf der Flucht sind und die Verpflichtung von Stadt und Landkreisen, sich als … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 8. Kalenderwoche 2020


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

die Wahlkreiswoche begann am Montag mit einem Besuch bei der Nordzucker AG in Nordstemmen.
Zusammen mit Elmar Kuhnt, Werkleiter Nordstemmen, Helmut Bleckwenn, Vorsitzender des Dachverbands Norddeutscher Zuckerrübenanbauer e.V., Ulf Gabriel, Betriebsrat Nordstemmen und Christian Kionka, Head of Communication & Public Affairs Nordzucker AG, traf ich mich zu einem informellen Austausch. Das 1865 erbaute Werk in Nordstemmen liegt im Landkreis Hildesheim. Im Jahr 2003 wurde das Werk durch die Nordzucker AG übernommen. Seitdem dient die Zuckerfabrik neben dem Werk als zentraler Standort für die Zuckerherstellung für die Handelsmarken. Hier werden neben Raffinade und Puderzucker für den Haushaltsbereich auch Grundsorte, Sandzucker und einige andere Sonderspezifikationen produziert.  Als agrarpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion ist es mein besonderes Anliegen, Lebensmittelproduzenten zu besuchen und kennenzulernen. … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Jetzt bewerben: Girls‘ Day der SPD-Bundestagsfraktion


Der Girls‘ Day bietet Mädchen die Möglichkeit, Einblicke in Berufe zu erhalten, in denen Frauen unterrepräsentiert sind und unterstützt sie bei der Berufsorientierung. Auch in der Politik brauchen wir Frauen in allen Bereichen und auf allen Ebenen. Deshalb beteiligt sich die SPD-Bundestagsfraktion wie bereits in den vergangenen Jahren auch 2020 am Girls‘Day.

Wie sieht der Arbeitstag eines Politikers aus? Und wie werden Gesetze im Bundestag erarbeitet? Diese Fragen können sich insgesamt 60 Mädchen am 26. März 2020, dem bundesweiten Girls‘ Day, in Berlin selbst stellen. Rainer Spiering lädt Dich dazu ein, einen Tag lang einen Einblick in den Politikalltag zu bekommen. … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 7. Kalenderwoche 2020


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

meine Woche begann etwas holprig. Das Sturmtief „Sabine“, das am Wochenende mit starken Böen und großen Regenmengen über den Norden hinweggefegte, legte den gesamten Bahnverkehr lahm.  Auf vielen Zugstrecken ging nichts mehr und so gestaltete sich auch meine Anreise nach Berlin am Montag etwas chaotisch. Am späten Nachmittag erreichte dann endlich die Hauptstadt und düste sofort vom Hauptbahnhof zur Sitzung der AG Landwirtschaft.
Am Abend traf sich die Landesgruppe Niedersachsen.

Dienstagmorgen trafen sich die Vertreter der Unionsfraktion und der SPD-Fraktion im Bereich … Zum Artikel