|  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Wochenbericht für die 35. Kalenderwoche 2019


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

die parlamentarische Sommerpause und die Schulferien sind vorbei, der politische Alltag geht wieder los.

Am Montag hatte ich die Familienministerin Franziska Giffey zu Gast. Zunächst besuchten wir den Regenbogen Kindergarten in Dissen. Dort erhielt die Ministerin auf einem Rundgang einen intensiven Einblick in die Räumlichkeiten, die tägliche Arbeit und das Konzept der Kindertagesstätte. … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis, Veranstaltungen

Außenminister Heiko Maas – Deutschlands Verantwortung in Europa und der Welt


Am Freitag, den 24. Mai 2019, lädt die Universitätsgesellschaft zu einem Vortrag von Außenminister Heiko Maas ein. Er wird zu dem Thema „Deutschlands Verantwortung in Europa und der Welt“ sprechen und mit Studierenden diskutieren. Die Veranstaltung findet in der Schlossaula statt und beginnt um 12:30 Uhr (Einlass ab 12:00 Uhr).

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Taschenkontrollen beim Einlass durchgeführt werden. Es wird darum gebeten, keine Rucksäcke und größere Taschen zu der Veranstaltung mitzubringen. … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Bundesgelder für Bohmter Bahnhof und Christian-Vater-Orgel der St. Petri Kirche Melle


„Gestern Nachmittag wurden im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags Mittel für das Denkmalschutz-Sonderprogramm freigegeben. Wegen der Vielzahl von Bewerbungen bundesweit konnte nur ein Teil der Anträge positiv beschieden werden. Umso mehr freue ich mich, dass mit dem Bahnhofsgebäude in Bohmte und der Christian-Vater-Orgel der St. Petri Kirche Melle gleich zwei regionale Projekte vom Programm profitieren“, erläutert Rainer Spiering. … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Bund fördert Sanierungen von Sport- und Kultureinrichtungen in Bohmte und Glandorf mit 1,6 Mio Euro


Der Bundestagsabgeordnete Rainer Spiering teilt mit, dass der Haushaltsausschuss des Bundestages am heutigen Mittwoch die Freigabe von gut 1,6 Mio Euro erteilt hat. „Gerade als ehemaliger Sportlehrer, liegt mir der gute Zustand von Turn- und Sportstätten am Herzen“, betont Spiering.

Sport ist gut für die Gesundheit, trägt zur Integration bei und fördert die Gemeinschaft. Lesen fördert die Bildung und Bildung ist für den Lebensweg enorm wichtig, deshalb begrüße er es, dass der Bund die Maßnahmen unterstützt, erklärt Spiering weiter.

Der Bundestagsabgeordnete meint, dass es nicht nur … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Bund fördert Umbau der Villa Schlikker mit 1,7 Mio. Euro


Der Bundestagsabgeordnete Rainer Spiering teilt mit, dass der Haushaltsausschuss des Bundestages am heutigen Mittwoch die Freigabe von 1,7 Mio Euro erteilt hat.

Die Pläne liegen schon ein paar Jahre vor, jetzt kommt Bewegung in den Umbau der Villa Schlikker zum Museum für den Osnabrücker Judenretter Hans Calmeyer.

„Hans Calmeyer hat mindestens 3500 Juden das Leben gerettet. Es wird Zeit, dass in seiner Heimatstadt ein Museum an ihn erinnert“, findet Rainer Spiering. Die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem führt Hans Calmeyer schon seit fast 30 Jahren als Gerechten unter den Völkern. … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Ausbildungs-Ass 2019 – jetzt bewerben


Der Bundestagsabgeordnete Rainer Spiering fordert Unternehmen, Betriebe und Initiativen, die sich vorbildlich um die Ausbildung junger Menschen kümmern, auf, sich um den Titel „Ausbildungs-Ass 2019“ zu bewerben.

Mit dem Preis, den die Wirtschaftsjunioren Deutschland gemeinsam mit den Junioren des Handwerks und der INTER Versicherungsgruppe vergeben, werden Unternehmen des Handwerks, Unternehmen aus Industrie, Handel oder dem Dienstleistungssektor sowie außer-, überbetriebliche oder schulische Ausbildungsinitiativen ausgezeichnet. … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Spiering trifft Scholz: Ländliche Räume als Kraftzentren und Digitalisierung der Landwirtschaft stärken


MdB Rainer Spiering (SPD): Der ländliche Raum und unsere Landwirtschaft können enorm von der Digitalisierung profitieren. Die Voraussetzungen hierfür müssen allerdings geschaffen werden.

„Die ländlichen Räume sind wichtige Kraftzentren unseres Landes. Mehr als die Hälfte der Einwohner Deutschlands lebt hier. Auch als Wirtschaftsstandort sind die ländlichen Regionen von enormer Bedeutung. Viele mittelständische „hidden champions“, also Weltmarktführer in ihrer jeweiligen Sparte, und technologieorientierte Zulieferer haben ihren Sitz auf dem Land. Das gilt gerade für die Agrarbranche in der Weser-Ems-Region“, so der Agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Rainer Spiering. … Zum Artikel