Liebe Besucherin, lieber Besucher,

über Ihr Interesse, mehr von meiner Arbeit als SPD-Bundestagsabgeordneter zu erfahren, freue ich mich sehr. Ich vertrete das Osnabrücker Land sowie als Betreuungswahlkreis die Stadt Osnabrück im 18. Deutschen Bundestag. Für Fragen, Wünsche oder Anregungen stehen Ihnen meine Mitarbeiter und ich jederzeit gern zur Verfügung.



Aktuelles

 

  |  Aktuelles aus Berlin

Rede im Bundestag zur Digitalisierung der Landwirtschaft


Rainer Spiering, MdB: „Best Practice sollte immer science based sein! – Die Bewirtschaftung unserer Felder, Wiesen, Äcker und die Haltung unserer Zuchttiere sollte wissenschaftsbasiert erfolgen. Wenn wir eine erfolgreiche, zukunftsorientierte und vor allem umweltverträgliche Landwirtschaft betreiben wollen – und das ist ja unser Ziel – dann sollten wir unser Wissen mit Hilfe von Algorithmen ausweiten. Wissen kann sortiert, gefiltert, in Sachzusammenhänge gepackt und so neue Wege aufzeigen. Hierzu haben wir unseren Antrag „Chancen der Digitalisierung nutzen“ letzten Freitag im Bundestag debattiert und verabschiedet.“ … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Auruf zur Stichwahl


Rainer Spiering. MdB:

Liebe Genossinnen und Genossen,

vom 19.11.19 bis zum 29.11.19 findet die Stichwahl um den Parteivorsitz statt. Diese Wahl ist wichtig und richtungsweisend für die Zukunft der SPD. Bitte wählt, ob digital oder per Post, auch unfrankierte Briefe kommen an.

Mein Votum kennt ihr, Klara und Olaf! Die beiden sind eine kluge OST-WEST-Lösung für unsere Partei. Wer sich wie Nobert Walter-Borjans gegen eine Kanzlerkandidatur ausspricht, macht uns kleiner als wir sind und versteht den Auftrag der SPD für unser Land nicht. Wenn wir Kanzlerkandidaturen von aktuellen Umfragen abhängig machen, dann sollten wir … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 46. Kalenderwoche 2019


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

die zweite Sitzungswoche in Folge begann für mich ausnahmsweise in Hannover. Dort findet derzeit vom 10. bis 16. November die Weltleitmesse für Landtechnik, namens AGRITECHNICA, statt. Die AGRITECHNICA ist das Schaufenster der globalen Landtechnikindustrie und Forum für die Zukunftsfragen der Pflanzenproduktion. Die Hinfahrt war etwas holprig. Der Zug war total überfüllt und so musste ich auf der Fahrt von Bielefeld nach Hannover am Boden Platz nehmen. Wenn wir den Ausstoß von CO2 im Verkehr wirklich reduzieren wollen, müssen wir künftig auch dafür sorgen, dass klimafreundliches Reisen auch attraktiv für die Bürgerinnen und Bürger ist. Das fängt bei den Ticketpreisen, einem besseren … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus Berlin

Rede im Bundestag zum Direktzahlungen-Durchführungsgesetz


Am späteren Nachmittag des 13. Novembers 2019 wurde das Direktzahlungen-Durchführungsgesetz abschließend debattiert.

Rainer Spiering, MdB: „Wir Sozialdemokraten setzen uns dafür ein, dass statt der Besitz von Boden eher gemeinwohlorientierte Leistungen, wie nachhaltiger Umweltschutz, mehr Tierwohl und gesunde Lebensmittel besser honoriert werden“. … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 45. Kalenderwoche 2019


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

für mich ging es in dieser Woche wieder in die Bundeshauptstadt zur 17. Sitzungswoche des Deutschen Bundestages.

Für die Sitzung der AG Landwirtschaft an diesem Montag lud ich den Agrarminister von Mecklenburg-Vorpommern, Till Backhaus sowie den saarländischen Umweltminister Reinhold Jost ein, um mit ihnen gemeinsam über aktuelle politische Entwicklungen und Herausforderungen im Bereich der Landwirtschafts- und Umweltpolitik zu sprechen.
Im Vorfeld der AG-Sitzung traf ich mich mit beiden Ministern zu einem Vorabgespräch in meinem Büro. Anschließend gingen wir zur Sitzung. Im Fokus stand vor allen Dingen der ökologische Waldumbau. Die Folgen des Klimawandels wie Dürre, Hitze sowie Extremwetterereignissen, aber auch Brände setzen den Wäldern in Deutschland immer deutlicher zu. Zusätzlich werden die Wälder durch den Eintrag von Luftschadstoffen und Stickstoffeinträge geschwächt. Das Ökosystem Wald kann sich nicht … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 44. Kalenderwoche 2019


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

bereits am Sonntagmorgen begann für mich die neue Woche.  Mit dem Flieger ging es nach Helsinki auf eine anstrengende und intensive Konferenz. Als Sprecher der SPD-Bundestagfraktion für Agrarwirtschaft wurde ich zu der interparlamentarischen Konferenz von Agrarpolitkern eingeladen. Im Mittelpunkt der Konferenz standen die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) sowie die Rolle des Klimawandels in Bezug auf die Agrarpolitik. Die Konferenz fand in Helsinki statt, da Finnland momentan den EU-Ratsvorsitz innehat. Das allgemeine Thema der finnischen EU-Präsidentschaft lautet „Von der Diskussion zur Lösung“. In diesem Sinne wurden Mitglieder der Ausschüsse für Landwirtschaft aus den Parlamenten der EU-Mitgliedstaaten eingeladen.

Die Konferenz hatte zwei Themen. Das erste Thema waren die … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 43. Kalenderwoche 2019


AG-Sitzung mit dem Geschäftsführer des Bunds Ökologische Lebensmittelwirtschaft, Peter Röhrig

Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

für mich ging es an diesem Montag wieder zurück nach Berlin. Dort angekommen, begann meine Woche mit der Sitzung der AG Landwirtschaft. Zu Gast waren der Geschäftsführer des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft, Peter Röhrig und der Referent für Politik, Dr. Friedhelm von Mering. Mit ihnen sprachen wir über die aktuellen Entwicklungen im Biosektor und über die notwendigen politischen Weichenstellungen im Hinblick auf Klimaschutz und Tierwohl. Das im Koalitionsvertrag vereinbarte Ziel, 20 % Öko-Flächen bis 2030 auszubauen, sei laut Herrn Röhrig erreichbar. Dazu sei aber eine konsequente Reform der europäischen Agrarpolitik (GAP) notwendig. Diese muss die freiwillige ökologische Leistungen der Bauern honorieren und nicht weiter den Flächenbesitz. Damit würden die notwendigen Anreize für ein Wirtschaften im Einklang mit den natürlichen … Zum Artikel