Rainer Spiering hält Rede über multiresistente Keime in niedersächsischen Gewässern

Im Plenum haben wir heute über das Thema multiresistenter Keime in niedersächsischen Gewässern debattiert. Die Zunahme von multiresistenten Keimen in der Umwelt ist weltweit nachweisbar. Das niedersächsische Umweltministerium hat hier bereits erste Schritte und weitgreifende Untersuchungen eingeleitet. Wir plädieren dafür, dass zukünftig vor allem der Einsatz von Reserveantibiotika grundsätzlich der Humanmedizin vorbehalten sein sollte.

 

Zum Redearchiv