Liebe Bürgerinnen und Bürger, 

über Ihr Interesse, mehr von meiner Arbeit als SPD-Bundestagsabgeordneter zu erfahren, freue ich mich sehr. Ich vertrete das Osnabrücker Land sowie als Betreuungswahlkreis die Stadt Osnabrück im 18. Deutschen Bundestag. Für Fragen, Wünsche oder Anregungen stehen Ihnen meine Mitarbeiter und ich jederzeit gern zur Verfügung. - Ihr Rainer Spiering, MdB

Zurzeit werden verschiedene Möglichkeiten diskutiert, wie es im politischen Berlin weitergehen soll. Wie würden Sie entscheiden? (Geschlossen)

  • Neuwahlen (12%, 26 Stimmen)
  • Große Koalition aus CDU/CSU und SPD (26%, 54 Stimmen)
  • Kenia-Koalition aus CDU/CSU, Grüne und SPD (10%, 22 Stimmen)
  • Minderheitsregierung aus CDU/CSU und Grüne, toleriert durch die SPD (46%, 98 Stimmen)
  • Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, FDP und Grüne (5%, 11 Stimmen)

Gesamtstimmen: 211

Wochenbericht für die 51. Kalenderwoche 2013

Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,diese Woche begann für mich etwas früher als gewohnt. Schon am Sonntag stand eine Sitzung der Bundestagsfraktion zur Auswertung des Mitgliedervotums an. Was dort besprochen wurde, hat mich hoch erfreut. Fast 370.000 Mitglieder der SPD haben sich beteiligt - eine Wahnsinnsquote von 78 Prozent. 75,96 Prozent der gültigen Stimmen waren Ja-Stimmen. Das heißt im Klartext eine absolute Mehrheit der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten stehen hinter dem…
Zum Artikel

Links

Empfohlene Links Politiker Kathrin Wahlmann, MdL Mitglied des Niedersächsischen Landtags seit 2013 für die Städte und Gemeinden Bad Iburg, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Georgsmarienhütte, Glandorf, Hagen a.T.W und Hasbergen sowie die Betreuungswahlkreise Bramsche und Bersenbrück.           Frank Henning, MdL Mitglied des Niedersächsischen Landtags seit 2013 für den Landtagswahlkreis Osnabrück-Ost und Betreuungswahlkreis Melle         Claus Peter Poppe, MdL Bürgermeister der Samtgemeinde Artland seit November…
Zum Artikel

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis Mit dem Bundestagswahlkreis Osnabrück-Land, auch als Wahlkreis 38 bezeichnet, bin ich verantwortlich für die Gemeinden Bad Essen, Bad Iburg, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Bissendorf, Bohmte, Bramsche, Dissen, Glandorf, Hilter, Melle und Ostercappeln sowie die Samtgemeinden Artland, Bersenbrück, Fürstenau und Neuenkirchen.     Mein Betreuungswahlkreis Neben meinem eigenen Wahlkreis betreue ich auch den Wahlkreis Osnabrück-Stadt (39). Dieser besteht aus der kreisfreien Stadt Osnabrück sowie den Gemeinden Belm, Georgsmarienhütte, Hagen, Hasbergen und…
Zum Artikel

Persönlich

Berufsschullehrer aus Bad Rothenfelde: Der SPD-Abgeordnete Rainer Spiering Das "Moin" hört man zuerst. Rau und fröhlich dröhnt es über die sonst so stillen Flure des Bundestages. Dann biegt Rainer Spiering (SPD) mit Mantel und Schal um die Ecke: kräftiger Händedruck, volles graues Haar und ein breiten Grinsen. Gerade hat er einen Fraktionskollegen erblickt, der ebenfalls auf dem Weg ins Büro ist. "Moin, Johann", ruft Spiering und winkt. "Moin, Rainer", schallt…
Zum Artikel

Meine Ziele

Meine Ziele Mit der Wahl in den Bundestag habe ich eine aktive Funktion für die Weiterentwicklung des Landkreises Osnabrück in Berlin übernommen. Mit meiner langjährigen kommunalpolitischen Erfahrung kann ich mich als Vertreter des Landkreises im Bundestag für die Belange der Bürgerinnen und Bürger der Region einsetzen. Es ist mir ein Anliegen, die Partnerschaftsbeziehung zwischen dem Bund und dem Landkreis Osnabrück zu intensivieren, um eine zukunftsweisende und nachhaltige Politik gestalten zu…
Zum Artikel

Wochenbericht für die 49. Kalenderwoche 2013

Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,nach dem ersten Adventswochenende stand für mich am Montag, dem 2. Dezember 2013, die Sitzung unserer SPD-UWG-Gruppe im Kreistag auf dem Programm. Schwerpunktmäßig ging es um die Entwicklung der Bildungslandschaft im Osnabrücker Land. Es gilt die richtigen Konsequenzen aus den Ergebnissen der kreisweiten Elternbefragung zu ziehen. Wir waren uns einig, dass wir uns die dafür notwendige Zeit nehmen werden. Gründlichkeit geht vor Schnelligkeit.Am Folgetag habe…
Zum Artikel

Wochenbericht für die 48. Kalenderwoche 2013

Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,Samstag letzter Woche tagte der Bezirksvorstand in Oldenburg, mit anschließender Bezirksdelegiertenkonferenz. Bekanntlich wurde Matthias Groote mit 100 % der Stimmen erneut zum Europakandidaten gewählt. Lieber Mathias, herzlichen Glückwunsch, wir haben uns alle riesig mit Dir gefreut! Die Rede von Martin Schulz war mitreißend und hat uns auf die zukünftige Rolle Deutschlands in Europa vorbereitet.Am Montagmorgen gab es einen Kooperationsausschuss; dort haben wir über den zukünftigen…
Zum Artikel

Wochenbericht für die 46. Kalenderwoche 2013

Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,in der vergangenen Woche stand der Wahlkreis ganz im Mittelpunkt. Gespräche vor Ort, Parteitermine und Kommunalpolitik haben meinen Tagesablauf bestimmt.Gleich zu Beginn möchte ich Glückwünsche aussprechen: Meine sehr geschätzte Kreistagskollegin und Landtagsabgeordnete Kathrin Rühl hat geheiratet und heißt jetzt Kathrin Wahlmann. Für die Zukunft wünsche ich ihr alles erdenklich Gute – privat wie natürlich auch politisch. Denn ebenfalls gratulieren kann ich Kathrin zur erneuten Wahl…
Zum Artikel

Wochenbericht für die 44. Kalenderwoche 2013

Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,in der vergangenen Woche stand der Wahlkreis ganz im Mittelpunkt. Gespräche vor Ort, Parteitermine und Kommunalpolitik haben meinen Tagesablauf bestimmt.Gleich zu Beginn möchte ich Glückwünsche aussprechen: Meine sehr geschätzte Kreistagskollegin und Landtagsabgeordnete Kathrin Rühl hat geheiratet und heißt jetzt Kathrin Wahlmann. Für die Zukunft wünsche ich ihr alles erdenklich Gute – privat wie natürlich auch politisch. Denn ebenfalls gratulieren kann ich Kathrin zur erneuten Wahl…
Zum Artikel

Wochenbericht für die 43. Kalenderwoche 2013

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,die letzten vier Wochen waren eine aufregende Zeit für mich. Ich habe an den ersten Fraktionssitzungen teilgenommen und meine neuen Kolleginnen und Kollegen kennengelernt. Vorübergehend bin ich im Büro der Delmenhorster Abgeordneten Susanne Mittag untergekommen, bis wir unsere neuen Büros im Jakob-Kaiser-Haus beziehen können, was hoffentlich nächste Woche passieren wird. Wir sitzen direkt neben dem Auricher Johann Saathoff und darüber freue ich mich ganz besonders. Im Berliner…
Zum Artikel