Liebe Besucherin, lieber Besucher,

über Ihr Interesse, mehr von meiner Arbeit als SPD-Bundestagsabgeordneter zu erfahren, freue ich mich sehr. Ich vertrete das Osnabrücker Land sowie als Betreuungswahlkreis die Stadt Osnabrück im 18. Deutschen Bundestag. Für Fragen, Wünsche oder Anregungen stehen Ihnen meine Mitarbeiter und ich jederzeit gern zur Verfügung.



Aktuelles

 

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 12. Kalenderwoche 2018


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

die zweite Sitzungswoche in Folge hielt einiges für mich bereit. Am Montag begannen ich und mein Berliner Team mit den ersten inhaltlichen Vorbereitungen für die kommenden Haushaltsdebatten im Bereich Ernährung und Landwirtschaft. In der nachfolgenden AG-Runde standen die Sitzungsvorbereitung sowie die Organisation der Teamklausur im Vordergrund. Auch die Besprechung mit unserem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Matthias Miersch (SPD) beschäftigte sich vorwiegend mitorganisatorischen Fragen sowie mit der Koordination der AG Landwirtschaft und AG Umwelt. Eine enge Zusammenarbeit der beiden Arbeitsgruppen ist aufgrund der vielen thematischen Überschneidungen besonders wichtig und gewinnbringend.
Die AG Ernährung und Landwirtschaft stand am Nachmittag dann wieder ganz im Zeichen der Haushaltsvorbereitungen. Zu diesem Zweck erläuterte uns … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus Berlin

Entgeltgleichheit ist eine Frage der Gerechtigkeit


Am 18. März ist Equal-Pay-Day – der „Tag für gleiche Bezahlung“ von Frauen und Männern. Er markiert in jedem Jahr symbolisch den Tag der Lohnlücke zwischen Männern und Frauen: Während Männer bereits ab dem 01.01. für ihre Arbeit bezahlt werden, arbeiten Frauen quasi bis zum 18.03. umsonst – und das für die gleiche bzw. gleichwertige Arbeit! Der Bundestagsabgeordnete Rainer Spiering wird sich auch in dieser Legislaturperiode dafür einsetzen, dass die strukturellen Ungleichgewichte zwischen Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt konsequent abgebaut werden. Ein wichtiger Baustein dabei: Das Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit.

„Es ist ungerecht, dass Frauen für die gleiche bzw. gleichwertige Arbeit am Ende des Monats im Schnitt 21 Prozent weniger in der Tasche haben als ihre männlichen Kollegen. Und das hat weitreichende … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 11. Kalenderwoche 2018


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

es hat noch nie so lange gedauert, bis nach einer Bundestagswahl das neue Kabinett ins Amt kam. In dieser Woche wurde nun die neue Bundesregierung vereidigt und nimmt damit ihre Arbeit auf. Am Mittwoch fand die Wahl der Bundeskanzlerin statt und auch die neuen Ministerinnen und Minister übernahmen ihre Ressorts. Es liegen spannende Tage hinter uns.

Aufgrund einer Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion in Osnabrück begann meine Woche in Berlin erst am Montagabend. Aus diesem Grund musste ich auch die Sitzung der AG Landwirtschaft, welche üblicherweise für Montagmittag anberaumt ist, auf Dienstagmorgen verschieben. In Berlin angekommen, ging es direkt zum Treffen der Landesgruppe Niedersachsen. … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Projektbeschreibung Lichtsicht – Projektions-Biennale in Bad Rothenfelde


Die Lichtsicht – Projektins-Biennale ist ein alle zwei Jahre stattfindendes Kunstfestival für Video- und Medienkunst in Bad Rothenfelde im Landkreis Osnabrück. Seit dem Winter 2007/2008 wird es durchgeführt. Die Lichtsicht 6, die 2017/2018 über vier Monate als Jubiläumsveranstaltung zum zehnjährigen Bestehen durchgeführt wurde, war ein „Best-of“ der Beiträge aus den Veranstaltungen 1 bis 5.

Während des Kunstprojekts versammeln sich internationale Video- und Medienkünstler, um ihre Werke auf den gewaltigen Gradierwerken der Salinen Bad Rothenfeldes zu zeigen. Die noch relativ junge Kunstform „Erweiterte Projektion“ setzt sich dabei oftmals kritisch mit aktuellen gesellschaftlichen oder politischen Themen auseinander. War die Lichtsicht 1 im Jahr 2007 noch eher ein Experiment, hat sich das Konzept inzwischen zu einer der wichtigsten Veranstaltungen für Projektionskunst in Deutschland entwickelt. … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus Berlin

Rainer Spiering hält Rede über multiresistente Keime in niedersächsischen Gewässern


Im Plenum haben wir heute über das Thema multiresistenter Keime in niedersächsischen Gewässern debattiert. Die Zunahme von multiresistenten Keimen in der Umwelt ist weltweit nachweisbar. Das niedersächsische Umweltministerium hat hier bereits erste Schritte und weitgreifende Untersuchungen eingeleitet. Wir plädieren dafür, dass zukünftig vor allem der Einsatz von Reserveantibiotika grundsätzlich der Humanmedizin vorbehalten sein sollte.

 

Zum Redearchiv

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 9. Kalenderwoche 2018


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

die zweite Sitzungswoche in Folge begann mit einem Treffen der stellvertretenden Sprecher der AG Landwirtschaft sowie den zuständigen Referenten der Fraktion. Besprochen wurden unter anderem der Ablauf und die Organisation der AG und des Ausschusses. Darüber hinaus bereiteten wir unsere erste AG-Klausur vor, die wir auf April angesetzt haben.

Im Anschluss an ein Treffen mit unserem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Matthias Miersch, fand die AG Landwirtschaft statt. Neben den üblichen organisatorischen Angelegenheiten ging es in der Sitzung hauptsächlich um den aktuellen Stand zu den Übertragungswegen der Afrikanischen Schweinepest (kurz: ASP). Sie ist der klassischen Schweinepest in Symptom und Verlauf ähnlich, jedoch spielt sie vorwiegend in Afrika eine Rolle. Im Februar 2014 wurde … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Geld für moderne Schulinfrastruktur – Das Osnabrücker Land kann mit Förderung in Höhe von 16,3 Millionen Euro rechnen


„Die Stadt Osnabrück, die Gemeinden im Landkreis und der Landkreis Osnabrück selbst können als Schulträger mit 16,3 Millionen Euro aus dem Kommunalen Investitionsprogramm des Bundes (KIP II – Schulsanierungsprogramm) für die Modernisierung, Sanierung und Erweiterung der kommunalen Schulinfrastruktur rechnen. Das ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer deutlich verbesserten Situation an unseren Schulen“, erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete Rainer Spiering.

Am Mittwoch, den 21. Februar, hat die SPD-geführte Landesregierung per Kabinettsbeschluss dafür gesorgt, dass der entsprechende Gesetzesentwurf im Niedersächsischen Landtag beraten werden kann. Das Gesamtvolumen der Förderung beträgt bis zum Jahr 2022 rund 289 Millionen Euro. … Zum Artikel