Fahrten nach Berlin

Fahrten nach Berlin

Ich möchte Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis, herzlich zu einer Fahrt nach Berlin einladen. Diese sogenannte BPA-Informationsfahrt, die in der Regel dreimal pro Jahr stattfindet, umfasst drei Tage Aufenthalt mit zwei Übernachtungen im Doppelzimmer (Einzelzimmer gegen Zuschlag erhältlich – fragen Sie uns!) in einem Hotel. 

Auf dem Programm stehen Besichtigungen von z.B. Bundesministerien, Landesvertretungen, politischen Einrichtungen, Gedenkstätten und Museen. Außerdem sind ein Besuch des Deutschen Bundestages und ein Gespräch mit mir Bestandteil des Programms. Ich bitte allerdings zu entschuldigen, dass es im Ausnahmefall vorkommen kann, dass ich dringende Termine im Plenum (z.B. Abstimmungen) oder im Wahlkreis wahrnehmen muss.

Die Kosten für die Reise übernimmt das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Es entsteht lediglich ein Pauschalanteil von 15-30 Euro pro Person, der für Eintritte und Trinkgelder verwendet wird. Der genaue Betrag richtet sich nach dem jeweiligen Programm und wird im Einladungsschreiben bekanntgegeben.

Wenn Sie an einer Fahrt teilnehmen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit meiner Mitarbeiterin im Bramscher Büro, Frau Kerstin Michael, auf. Über die jeweiligen Termine und Details zum Programm und Aufenthalt informieren wir Sie gern. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. 

Wir sehen uns vielleicht schon bald in Berlin – ich freue mich auf Sie!

 

Auswahl einiger Gruppen, die mich bisher in Berlin besucht haben: