|  Wochenberichte

Wochenbericht für die 16. Kalenderwoche 2018


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

nach einer Osterpause ging es für die parlamentarische Arbeit wieder nach Berlin. Am Montag fand unsere lang geplante Klausursitzung der AG Landwirtschaft statt. Gemeinsam mit allen Kolleginnen und Kollegen sowie deren Mitarbeitern und den zuständigen Fachreferenten der AG nutzten wir den kompletten Tag, um die konkrete Arbeitsplanung für die nächsten Monate und bis Ende des Jahres zu diskutieren und zu beschließen. … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 15. Kalenderwoche 2018


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

eine schöne Frühlingswoche neigt sich dem Ende zu.

Am Montag kam die SPD/UWG-Kreistagsgruppe zu einer Sitzung zusammen. Neben inhaltlichen und organisatorischen Dingen, war im zweiten Sitzungsteil eine Vertretung des Kreiselternrates zu Gast. Mit den Elternvertretern diskutierte die Gruppe Themen, wie die Umsetzung der Inklusion oder die Ausstattung der Schulen. Der Austausch mit den Elternvertretern soll auf jeden Fall weitergeführt werden. … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 12. Kalenderwoche 2018


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

die zweite Sitzungswoche in Folge hielt einiges für mich bereit. Am Montag begannen ich und mein Berliner Team mit den ersten inhaltlichen Vorbereitungen für die kommenden Haushaltsdebatten im Bereich Ernährung und Landwirtschaft. In der nachfolgenden AG-Runde standen die Sitzungsvorbereitung sowie die Organisation der Teamklausur im Vordergrund. Auch die Besprechung mit unserem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Matthias Miersch (SPD) beschäftigte sich vorwiegend mitorganisatorischen Fragen sowie mit der Koordination der AG Landwirtschaft und AG Umwelt. Eine enge Zusammenarbeit der beiden Arbeitsgruppen ist aufgrund der vielen thematischen Überschneidungen besonders wichtig und gewinnbringend.
Die AG Ernährung und Landwirtschaft stand am Nachmittag dann wieder ganz im Zeichen der Haushaltsvorbereitungen. Zu diesem Zweck erläuterte uns … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 11. Kalenderwoche 2018


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

es hat noch nie so lange gedauert, bis nach einer Bundestagswahl das neue Kabinett ins Amt kam. In dieser Woche wurde nun die neue Bundesregierung vereidigt und nimmt damit ihre Arbeit auf. Am Mittwoch fand die Wahl der Bundeskanzlerin statt und auch die neuen Ministerinnen und Minister übernahmen ihre Ressorts. Es liegen spannende Tage hinter uns.

Aufgrund einer Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion in Osnabrück begann meine Woche in Berlin erst am Montagabend. Aus diesem Grund musste ich auch die Sitzung der AG Landwirtschaft, welche üblicherweise für Montagmittag anberaumt ist, auf Dienstagmorgen verschieben. In Berlin angekommen, ging es direkt zum Treffen der Landesgruppe Niedersachsen. … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 9. Kalenderwoche 2018


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

die zweite Sitzungswoche in Folge begann mit einem Treffen der stellvertretenden Sprecher der AG Landwirtschaft sowie den zuständigen Referenten der Fraktion. Besprochen wurden unter anderem der Ablauf und die Organisation der AG und des Ausschusses. Darüber hinaus bereiteten wir unsere erste AG-Klausur vor, die wir auf April angesetzt haben.

Im Anschluss an ein Treffen mit unserem stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Matthias Miersch, fand die AG Landwirtschaft statt. Neben den üblichen organisatorischen Angelegenheiten ging es in der Sitzung hauptsächlich um den aktuellen Stand zu den Übertragungswegen der Afrikanischen Schweinepest (kurz: ASP). Sie ist der klassischen Schweinepest in Symptom und Verlauf ähnlich, jedoch spielt sie vorwiegend in Afrika eine Rolle. Im Februar 2014 wurde … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 8. Kalenderwoche 2018


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

nach meiner Wahl zum agrarpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion wies mein Terminkalender in dieser Sitzungswoche schon eine deutlich engere Taktung auf. Los ging es am Montag mit einer Referentenrunde der AG Ernährung und Landwirtschaft. Diese wird zukünftig in jeder Sitzungswoche am Montag vor der Arbeitsgruppensitzung stattfinden. In diesem Rahmen bespreche ich zusammen mit meinem Team und den Referenten und Mitarbeitern der AG regelmäßig die Organisation der bevorstehenden Woche sowie den Ablauf der AG-Sitzung.

Im Anschluss hielt ich gemeinsam mit unserem … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 7. Kalenderwoche 2018


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

die Woche steht ganz im Zeichen des Mitgliedervotums zum Koalitionsvertrag.

Insgesamt werde ich diese Woche fünf Veranstaltungen absolvieren: Drei in den vergangen Tagen und zwei am morgigen Samstag.

Das waren wirklich spannende Veranstaltungen mit den Genossinnen und Genossen. Abende voller lebhafter, kontroverser und vielschichtiger Auseinandersetzungen rund um die Frage GroKo oder NoKo und das immer in einem respektablen Umgangston. Das zeichnet unsere Partei aus: Sie kämpft hart in der Sache, aber fair im Umgang miteinander. … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 6. Kalenderwoche 2018


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

nach den intensiven und zähen Koalitionsverhandlungen in der letzten Woche fuhr ich bereits am Dienstag wieder zurück nach Berlin. Denn obgleich es sich nicht um eine Sitzungswoche handelt, wurde am Mittwoch eine Sondersitzung der Fraktion einberufen, um die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zu besprechen.
Wir haben aus meiner Sicht in den Verhandlungen der letzten Wochen viel für unsere Wählerinnen und Wähler, für 42 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und für Familien erreicht.
Ich habe letzte Woche selbst miterleben dürfen, wie anstrengend und schwierig solche Verhandlungen sein können. Und ich bin der Meinung, dass wir dank unserer beharrlichen und zielstrebigen Verhandlungen sowie unserem unermüdlichen Einsatz für unsere Kernthemen einen erfolgreichen Koalitionsvertrag ausgehandelt haben. Gerade in strittigen Sachthemen, wie der von uns geforderten Abschaffung der sachgrundlosen Befristung, welche für Union und CSU als rote Linien galten, konnten wir Erfolge verbuchen. Das unbefristete Arbeitsverhältnis wird wieder … Zum Artikel