Liebe Besucherin, lieber Besucher,

über Ihr Interesse, mehr von meiner Arbeit als SPD-Bundestagsabgeordneter zu erfahren, freue ich mich sehr. Ich vertrete das Osnabrücker Land sowie als Betreuungswahlkreis die Stadt Osnabrück im 18. Deutschen Bundestag. Für Fragen, Wünsche oder Anregungen stehen Ihnen meine Mitarbeiter und ich jederzeit gern zur Verfügung.

 

Aktuelles

 

  |  Veranstaltungen

Einwanderung transparent regeln
Ein Einwanderungsgesetz für Deutschland


Öffentliche Einladung zur Fachkonferenz in Berlin

Deutschland wird im nächsten Jahrzehnt massiv vom demografischen Wandel betroffen sein. Allein in den nächsten zehn Jahren verliert Deutschland mehr als sechs Millionen Erwerbstätige. Mit über 50 Aufenthaltstiteln und intransparenten Entscheidungsverfahren spricht unser bisheriges Einwanderungsrecht jedoch sehr wenig dringend benötigte Fachkräfte aus dem Ausland an. Gleichzeitig beobachten wir, dass in den vergangenen Jahren immer mehr Menschen über den Asylweg nach Deutschland kamen, die nicht auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung waren, sondern Arbeit und ein besseres Leben suchten. … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 12. Kalenderwoche 2017


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

mein erster Termin am Montagfrüh war ein Gespräch mit dem Präsidenten des Bundesinstituts für Berufsbildung, Prof. Esser. Wir diskutierten darüber, wie die duale Ausbildung zukunftsfest gemacht werden kann und welche Rolle der Gesetzgeber dabei spielt. Aber auch die Wirtschaft muss ihre Hausaufgaben machen und mehr ausbilden. Die Situation der ehrenamtlichen Prüfer war ein weiteres Thema und ich habe meine Forderung wiederholt, dass im Berufsbildungs-Gesetz (BBiG) die Freistellung und die finanzielle Entschädigung von Prüfern verbindlich festgelegt werden muss. … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Bund fördert Mehrgenerationenhaus in Quakenbrück


Wie der Bundestagsabgeordnete Rainer Spiering aus dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend erfuhr, bekommt das Quakenbrücker Mehrgenerationenhaus eine Förderung von 40.000 Euro.

Das neue Bundesprogramm zur Förderung von Mehrgenerationenhäusern in Deutschland zielt auf eine stärkere Verankerung der Mehrgenerationenhäuser in den Kommunen.

„Die Mehrgenerationenhäuser sind zu einem unverzichtbaren Bestandteil im sozialen Füreinander der Bewohnerinnen und Bewohner geworden, darüber hinaus leisten sie wertvolle Arbeit in den Kommunen“, erklärt Rainer Spiering.  … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 11. Kalenderwoche 2017


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

dies war wieder eine enorm abwechslungsreiche Wahlkreiswoche.

Der Montag stand ganz im Zeichen der Digitalisierung der Landwirtschaft. Da Landwirtschaft und Landtechnik für Niedersachsen wichtige Pfeiler sind, hatte ich die SPD-Fraktionsvorsitzende im niedersächsischen Landtag, Johanne Modder, zu einer Besuchstour eingeladen.

Der Tag begann mit einem Besuch bei den Amazonen-Werken in Hasbergen. Ebenfalls dabei war die Landtagsabgeordnete Kathrin Wahlmann. Mit Volker Ehlen, dem Leiter Entwicklung Konstruktion und Dr. Florian Rahe, aus der Vorentwicklung, haben wir uns über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Landwirtschaftsdigitalisierung unterhalten. Angesprochen wurden auch Probleme mit der Barrierefreiheit zwischen den Produkten und der Softwaresteuerung der unterschiedlichen Hersteller. Nicht jedes Teil kann mit jeder Software verbunden werden. Das hat mir wieder einmal gezeigt, wie dringend wir eine unabhängige und vor allem universelle IT-Plattform benötigen. … Zum Artikel

  |  Aktuelles aus dem Wahlkreis

Zukunftschancen durch Smart Farming nutzen


MdB Rainer Spiering (SPD): Smart Farming bietet Lösungswege hin zur nachhaltigen Landwirtschaft. Grundvoraussetzung bleibt eine Kooperation zwischen Bund, Land, Wirtschaft und Landwirte.

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Rainer Spiering war mit der Vorsitzenden der niedersächsischen SPD-Landtagsfraktion, Johanne Modder, zu Gast beim Landtechnikkonzern Claas in Harsewinkel. Der Besuch schloss den Rahmen einer Reihe von Terminen an diesem Tag, die ganz im Zeichen der Landwirtschaft standen, wie auch Amazone und Kotte-Landtechnik. … Zum Artikel

  |  Wochenberichte

Wochenbericht für die 10. Kalenderwoche 2017


Liebe Leserinnen und Leser meines Wochenberichts,

meine Woche in Berlin begann am Montag mit einer Sitzung der AG Landwirtschaft, bei der Umweltministerin Barbara Hendricks zu Gast war. Wir sprachen über die Umschichtung der Agrarförderung der Europäischen Union. Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) soll die Landwirtschaft ökologischer und nachhaltiger gestalten. Mit den bereitgestellten Mitteln werden sowohl die Landwirte als auch die ländlichen Regionen gefördert. Die EU-Förderung verteilt sich dabei auf zwei Säulen. … Zum Artikel